Ferienhaus "Haus am Wald" in Pößneck, Familie Peter und Dolores Trautmann

Blick auf die Stadt Pößneck in Thüringen
Blick auf die Stadt Pößneck in Thüringen


Unser kleines Einfamilienhaus in Stadtrandlage mit herrlichen Blick auf die Stadt Pößneck könnte auch Ihr Urlaubsdomizil werden. Pößneck, "Eine Stadt kommt zurück", ja die Stadt ist schön und sehenswert geworden.

Sehenswürdigkeiten wie das spätgotische Rathaus, den außergewöhnlich schrägen Marktplatz, die gotische Stadtkirche, Teile der einstmaligen Stadtbefestigung im Weißem Turm (Aussichtsturm), liebevoll hergerichtete Bürger- und Fachwerkhäuser, Industriearchitektur des 19. Jahrhunderts.

Das neue Stadtmuseum 642, eigentlich ein "MUSS" für jeden interessierten Besucher der Stadt mit Zeugnissen der Pößnecker Geschichte und weiteren Sonderausstellungen.

Das Museum der Rosenbrauerei, kann nach Voranmeldung unter vorgegebenen Bedingungen auch besucht werden. Hier kann man sich über die Kunst des Bierbrauens und den Werdegang der Brauerei informieren.

Auch die Firmenausstellung des Schokoladenwerkes "Berggold" mit Werksverkauf ist sehenswert. Hier ist ebenfalls eine Voranmeldung notwendig mit bestimmter Personenzahl.

Spaß gibt es für die ganze Familie im Hallenbad mit Sauna.

Das Freibad mit Beach-Volleyball-Anlage, Tennisplätze ist leider noch vorraussichtlich bis 2021 geschlossen wegen einer Erneuerung des Schwimmbeckens, es gibt aber im Umfeld noch sehr schöne andere Freibäder, einfach mal fragen,

weiter gibt es den Kletterwald "Koala" und sehr gut markierte Wander- und Radwege.

Im weiterem näheren Umfeld befinden sich die Stauseen "Hohenwarte" und "Bleiloch"zum Baden, Angeln und für Schifffahrten.

Ebenfalls in der Nähe sind die Städte Saalfeld/Saale mit den bekannten Feengrotten und die Städte Rudolstadt, Ranis und Kahla mit ihren eigenen Schlössern und Burgen sowie andere Sehenswürdigkeiten.

Weit ist es auch nicht in die Städte Erfurt, Jena, Weimar und Gera, wo es auch viele Sehenswürdigkeiten gibt und es auch andere Highlights zu entdecken gibt.

Auch ein Winterurlaub ist eigentlich gut möglich, wenn denn der Schnee dazu fällt. Pößneck ist zwar nicht schneesicher, aber in der Umgebung ist da schon etwas möglich. Einen Skiverleih gibt es gleich in einem Nachbarort Seisla bei Familie Traeger. Schon ein bisschen mehr schneesicher ist es dann im Bereich von Neuhaus am Rennweg, Frankenlift bei Piesau oder die Skiarena Silbersattel. In Neuhaus und der Skiarena gibt es ebenfalls einen Skiverleih.

 

Thüringen ist halt eine Reise wert, Sommer wie Winter!

 

Es freuen sich auf Ihren Besuch Peter und Dolores Trautmann